Delphine gesichtet

Delphine gesichtet

11. Juni: Guernsey (GBR) – Roscoff (F) (106,0 sm)

Vor uns liegen 75 sm bis zur Bretonischen Küste nach Roscoff, also wieder sehr früh aufstehen. Der Wind weht zunächst nur schwach, daher laufen wir zunächst unter Maschine und werden dabei zum ersten Mal auch von Delphinen begleitet.

DSC_5491_klein

Gegen Mittag frischt der Wind auf und dreht auf West, also müssen wir kreuzen. Als es dann noch aufklart und die Sonne scheint, genießen wir den Segeltag und erreichen Roscoff nach 106 sm um 20.30 Uhr.

IMG_2595_klein

Ein Gedanke zu „Delphine gesichtet

  1. Hallo Crew,
    seit gestern habe ich frei, die Tasche ist bereits
    gepackt und beim betrachten eurer Bilder packt mich die Segellust!
    Am liebsten würde ich sofort zum Bahnhof fahren!

    Bis Dienstag

    Uli

    ETA Brest: 15:53 Uhr

Die Kommentare sind geschloßen.

Die Kommentare sind geschloßen.