Ilulissat

Ilulissat

Wir liegen in Ilulissat, der drittgrößten Stadt Grönlands, und warten auf drei neue Crewmitglieder für die letzte Etappe bis nach Nuuk in Südgrönland. Neben den etwa 4.500 Einwohnern gibt es 1.800 Schlittenhunde, die im Winter als Zugtiere für die Hundeschlitten genutzt werden. Der grönländische Schlittenhund ist sehr nah mit dem Wolf verwandt und hat sich durch Jahrtausende dem Polarklima perfekt angepasst.


Leider hat sich das Wetter verschlechtert, was uns jedoch nicht davon abhält, ausgedehnten Wanderungen zum Eisfjord und ins Hinterland zu unternehmen. Zum Schutz gegen Eisbären sind hier großkalibrige Waffen in jedem Geschäft frei verkäuflich.

Es gibt ein Vier-Sterne-Hotel, und wer Lust hat, kann in einem Iglu aus Aluminium übernachten und den Blick auf die vorbeiziehenden Eisberge genießen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.