Leinen los, das Abenteuer Azores Adventure Cruise 2016 hat begonnen.

Leinen los, das Abenteuer Azores Adventure Cruise 2016 hat begonnen.

Layout-Azoren-Flächen klein

Von Hindeloopen bis nach Enkhuizen, wo wir Sven heute noch an Bord genommen haben, waren es zwar nur 21 sm, aber der Anfang ist gemacht.

Bevor es morgen mit Sven, Jan und Ignatios in Richtung Amsterdam weitergeht, möchte ich mich bedanken, bei allen die mir diese Reise erst ermöglicht haben.

Danke liebe Mücke dafür, dass Du mir meine Freiheit immer gelassen hast, und nie versucht hast, meine Flügel zu stutzen.

Danke an Alice, Lars und Mark von Breehorn und allen Freunden, die mitgeholfen haben, Playmobil reisefertig zu machen.

Danke auch an alle Mitarbeiter und Geschäftspartner der GEBE ImmobilienManagement GmbH, die mir nach 20 Jahren als Geschäftsführer nun 100 Tage Auszeit ermöglichen, um diese Reise unternehmen zu können.

Ohne euch alle wäre diese Reise nur ein Traum geblieben, nun aber darf ich diesen Traum leben.

Nach 100 Tagen wollen wir am 4. September wieder in Hindeloopen festmachen. Bis dahin liegen noch mehr als 4.000 Seemeilen und viele Abenteuer vor uns.

Über die Reise der Segelyacht Playmobil auf der Suche nach dem Azorenhoch wollen wir in den nächsten Wochen hier auf diesem Blog weiter berichten.

Die Kommentare sind geschloßen.